Food

Healthy Snacks

Während und auch nach meiner (industrie)zuckerfreien Challenge habe ich versucht, durch erlaubte Cheats eine manchmal aufkommende Lust nach Süßem zu bekämpfen. Wer schon öfters healthy Snacks ausprobiert hat, weiß, dass die Geheimwaffe dabei sehr reife Bananen sind 😉

Gerne teile ich die sich aus teils mehr teils weniger erfolgreichen Experimenten ergebenden Rezepte für meine persönlichen Top 3 „gesunde Snacks bzw. Frühstücksvarianten“:

Avocado Pudding

20181107_161705

Zutaten:

  • ½ reife Banane (ca. 50 g)
  • 1 Avocado (ca. 125 g)
  • 75 ml Milch / Sojamilch, etc.
  • 10 g Backkakao, stark entölt
  • Toppings (z. B. Beeren, Nüsse, usw.)
  • Für Süßmäuler: ggf. 1 Schuss Agavendicksaft
  • Für Kokosliebhaber: ggf. 1 kleiner Löffel Kokosöl

Zubereitung:

Alle Zutaten im Mixer verblenden; Milch dabei je nach gewünschter Festigkeit beifügen. Den Pudding anschließend mit gewünschten Toppings garnieren. Als Favorit hat sich hier im Sommer bei mir die Kombi aus Erdbeeren und Kokoschips bewährt.

Nährwerte (ohne Topping): 388 kcal (7 g Protein / 25 g Kohlenhydrate / 27 g Fett)

Carrot Cake Cream

20181104_214931

Zutaten:

  • 150 g Naturjoghurt / Sojajoghurt
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 15 g Kokosflocken
  • 50 g (gekochte) Babymöhrchen
  • ¼ reife Banane (ca. 25 g)
  • 10 g Mandelmus
  • Zimt
  • Vanille
  • Topping (Nüsse, Kokosraspeln)

Zubereitung:

Den Joghurt mit den Kokosraspeln und den gemahlenen Mandeln mischen. Babymöhrchen, Banane und Mandelmus mixen und mit Zimt und Vanille abschmecken. Den sich ergebenden Brei zum Joghurt geben und eventuell noch mit Mandeln und Kokosflocken verfeinern.

Nährwerte (ohne Topping): 428 kcal (16 g Protein / 10 g Kohlenhydrate / 33 g Fett)

Banana Oat Cookies

20181021_224201

Zutaten:

  • 200 g Naturjoghurt / Sojajoghurt
  • 1 Ei
  • 1 Banane (ca. 100 g)
  • 150 g Haferflocken
  • 50 g Sojamehl
  • 50 g Leinmehl
  • 20 g Backkakao, stark entölt
  • 50 g Xucker Schokodrops oder gehackte Zartbitterschokolade mit hohem Kakaoanteil und ohne Zuckerzusatz

Zubereitung:

Alle Zutaten vermischen. Den Teig mit einem Löffel zu kleinen Cookies auf ein Backblech setzen (ergibt bei mir etwa 25 Cookies) und bei ca. 160 Grad Celsius auf mittlerer Schiene 20 – 30 Minuten backen.

Nährwerte (für 1 von 25 Keksen): 59 kcal (3 g Protein / 5 g Kohlenhydrate / 2,5 g Fett)

***

Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Kisses, Pia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s